Nahwärme

Die ecowatt GmbH erstellte 2007 für die Region nördlich von Graz ein umfassendes Energiekonzept mit dem Ziel, größtmögliche Energieeffizienz und Emissionsreduktion zu erreichen. Als Maßnahme aus dem Energiekonzept wurde als regionales Vorhaben die Nutzung der Abwärme der SAPPI definiert. 2010 ging das innovative Umweltprojekt nach intensiver Projektentwicklung in Kooperation mit der WGN GmbH in die Umsetzung.

Nahezu alle Gemeindeobjekte und rund 1.860 Haushalte in Gratwein-Straßengel und Gratkorn werden derzeit mit umweltfreundlicher Nahwärme von der WGN GmbH Wärme GRAZNORD versorgt. Objekte, welche an die Nahwärme angeschlossen sind, versorgen wir mit höchster Zuverlässigkeit.

Durch die schrittweise Umstellung der Wärmeversorgung in Gratwein-Straßengel und in Gratkorn werden CO2, Feinstaub und Schadstoffe eingespart. Die Umweltsituation der Region, vor allem die Luftgüte und damit die Lebensqualität verbessern sich dadurch im Gesamten.

http://www.waermegraznord.at