Unternehmen

Die ecowatt GmbH engagiert sich seit 1997  für nachhaltige Energieproduktion aus Wind und Sonne,  sowie sparsamen Umgang mit Energie im Allgemeinen.
1997  Gründung des Vereins ecowatt mit dem Ziel eine Windkraftanlage für die Eigenversorgung zu entwickeln. Es erfolgt Planung und Bau der Kleinwindkraftanlage ZEUS – die Errichtung des Prototypen erfolgte 1998

2000  als Arge im Büroverbund wird mit Planungen von Großwindkraftanlagen begonnen – im Verein ecowatt werden Projekte zu Energieeffizienz sowie zu Energie und Bildung abgewickelt

2005  Gründung der ecowatt erneuerbare energien GmbH mit Sitz in Judendorf-Straßengel, eigene  Projektentwicklungen werden begonnen

2007  Strategische Beteiligungen für die Projektumsetzung – als weiteres Standbein wird die kommunale Energieeffizienz aufgenommen – Entwicklung des NEK

ab 2008  Mitgründung von Partnerschaften – SuperPower GmbH, ImWind & Partner GmbH, WärmeGrazNord WGN GmbH, ImWind Großhofen GmbH

2010  Nutzung industrieller Abwärme der Sappi Gratkorn, Errichtung des Wärmenetzes Judendorf-Straßengel

2012  Bau und Inbetriebnahme des Windpark Großhofen, 6 x E82 2.3 MW

ab 2012  Gründung der ECOWATT Beteiligungs GmbH, Bau und technischer sowie käufmännischer Betrieb der PV-Anlage Semriach 900 kWp

ab 2013  Bau des Wärmenetzes in den Gemeinden Gratwein-Straßengel und Gratkorn, ständiger Ausbau des Gesamtnetzes